Du bist hier: startseite
Spread the love
VIVATIER Freunden empfehlen
Absender:


Empfänger:


Nachricht:

[ senden ]
 HilfeHilfe   SuchenSuchen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen RSS Feed IconRSS 

Abschiedsgedichte..

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VIVATIER Foren-Übersicht -> Im Regenbogenland Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lovedog
Anfänger
Anfänger


Anmeldedatum: 11.05.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 04. Sep 08, 19:50    Titel: Abschiedsgedichte.. Antworten mit Zitat

Wenn ein geliebtes Tier für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.


Nur eines vermissen sie dort ...
die Menschen mit denen sie das Erdenleben
verbracht und die sie so geliebt haben.
So tollen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.


Es hat Dich gesehen!!!


Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
nimmst Du es in Deine Arme und hältst es fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines Lieblings,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.


Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und werdet nie wieder getrennt sein...


so ein schönes gedicht..ich wünschte meine geliebte hündin enschi wäre immer noch bei mir..R.I.P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
lovedog
Anfänger
Anfänger


Anmeldedatum: 11.05.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 04. Sep 08, 20:00    Titel: Abschiedsgedichte.. Antworten mit Zitat

Du hast gelebt, du hast geschafft,
bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
Wie schmerzlich war's, vor dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zuzusehen.
Das Schicksal setzte hart dir zu,
nun bist du gegangen zur ewigen Ruh'.
Erlöst bist Du von allen Schmerzen,
doch lebst du weiter in unseren Herzen.


leider war meine enschi todeskrank..wir mussten sie erlösen..sie hatte nur noch gezittert, sie war zu schwach um zu wedeln..als ich ihr beim tierarzt tschüss sagte, schaute sie mich noch ein letztes mal mit ihren treuen augen an..dann ging sie weg..für immer.. Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
machat
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 941

BeitragVerfasst am: 05. Sep 08, 18:19    Titel: Abschiedsgedichte.. Antworten mit Zitat

dies ist das gedicht vom vermächtnis einer katze von sissi, das sie mir in meinem heulend elend nach dem tod meiner katze gegeben hat:


Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben
denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch´ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoß,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebendem Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag' bitte nicht:
"Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!"

Such Dir eine einsame, ungeliebte Katze aus
und gib' ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse, ist alles,
was ich geben kann.

(Margaret Trowton)

auch wir haben nseren robbie bis zum letzten atemzug beim tierarzt halten dürfen, daß er nicht in seiner schwrsten stunde allein sein mußte. und seinen platz hat nun ein ehemals einsamer streuner.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Destiny
Forenlegende
Forenlegende


Anmeldedatum: 14.08.2008
Beiträge: 4387
Meine Haustiere: Hündin Kelly, Rüden Gandalf und Balu

BeitragVerfasst am: 05. Sep 08, 20:55    Titel: Abschiedsgedichte.. Antworten mit Zitat

Wenn ich das so lese kommen mir die Tränen .... Ich glaube jedes Tier das gehn muss ob Hund oder Katze oder was auch immer würde das zu uns sagen wenn es könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Amigos
Forenlegende
Forenlegende


Anmeldedatum: 03.06.2008
Beiträge: 4294

BeitragVerfasst am: 18. Okt 08, 22:34    Titel: Abschiedsgedichte.. Antworten mit Zitat

Wenn es soweit ist.....

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach,
und quälende Pein hält ständig mich wach,
was Du dann tun musst- tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem TAg - mehr als jemals geschehn -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehn.

Wir leben zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss
auch wenn es für Dich schwer sein muss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauende Blicke ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.
_________________
Wer bin ich? Schau unter
tierhilfe-gerasdorf.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VIVATIER Foren-Übersicht -> Im Regenbogenland Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.