Du bist hier: startseite
Spread the love
VIVATIER Freunden empfehlen
Absender:


Empfänger:


Nachricht:

[ senden ]
 HilfeHilfe   SuchenSuchen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen RSS Feed IconRSS 

Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VIVATIER Foren-Übersicht -> Katze Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steffi81
Jungtier
Jungtier


Anmeldedatum: 04.04.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04. Apr 11, 23:13    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Kater ist leider vor einer Woche verstorben. Er hatte einen Autounfall und ist an den Folgen beim Arzt verstorben. Ich habe daraufhin die Beerdigung in die Wege geleitet und wollte Ihn am 3. Tag abholen um ihn zu bestatten. Ich hatte jeden Tag mehrmals am Tag Kontakt zu Tierarztpraxis,hatte auch öfter kommuniziert dass ich ihn auf jeden Fall bestatten möchte und er nicht entsorgt werden soll.Als ich ihn abholen wollte wurde mir migeteilt dass er bereits entworgt wurde.Hallo???ich bin zutiefst traurig und wütend. Ich sehe es auch nicht ein die anstehende Rechung zu zahlen. Es stehen noch ca.500€ für die NotOP aus.

Kennt sich jemand mit der Rechtslage aus?Muss ich das zahlen obwohl mein Kater (mein Eigentum) gegen meinen Willen entsorgt wurde?

Ich hoffe Ihr könnt mit weiterhelfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
cathi
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 22.05.2009
Beiträge: 458
Meine Haustiere: Cathi und die wilde 1´7! Oder die Ostfriesenbande :) Unsere Sternchen Gina,Mickey,Micki,Gandalf u.v

BeitragVerfasst am: 05. Apr 11, 00:23    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

Liebe Steffi ,

dein Verlust tut mir sehr leid und ich kann mir deinen Schock gut vorstellen, als du vom TA erfahren hast , dass dein Liebling "entsorgt" wurde.

Leider kann ich dir rechtlich nicht helfen.

Ich kann dir nur mein Beileid aussprechen.

Traurige Grüße
_________________
Liebe Grüße von Silke und ihren 17                                                                                                                              "    Die Ostfriesenbande "                                                                                           Cara , Dicker , Merlin , Mucki , Spotty , Möp-Möp , Mad Eye Moody , Elenthári, Vynja , Jessie , Ratty , Barney und Mathilda ,Karlchen,Felix ,Pauli und Samweis 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Satansbraten
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied


Anmeldedatum: 09.12.2008
Beiträge: 356
Meine Haustiere: Lady, Timmy, Luzifer, Benny und Lucky Unsere HPs: http://lady-timmy-luzifer.npage.de

BeitragVerfasst am: 05. Apr 11, 23:41    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

Liebe Steffi!
das ist ja furchtbar. Kann mich gut in Deine Lage versetzen und Deinen Schock nachvollziehen. Mir würde es da nicht anders gehen. Nachdem mein Lucky eingeschläfert werden musste, konnte ich mich innerhalb von 10 Tagen entscheiden, was ich tun wollte. Soviel Zeit brauchte ich dafür nicht, denn für mich war sofort klar, dass ich ihn nicht beim TA lassen würde. Sie lassen die Tiere ja nicht liegen, sodass keine "Todesgerüche" entstehen.

Wie das Rechtliche in Deinem Fall liegt, weiß ich leider auch nicht! Traurig

Ich hab schon gegoogelt, aber kann hierzu leider auch nichts finden.

Von mir auch mein herzlichstes Beileid. Traurig
_________________

Banner :: Satansbraten


Zuletzt bearbeitet von Satansbraten am 08. Apr 11, 21:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
andrea
Anfänger
Anfänger


Anmeldedatum: 20.07.2008
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 07. Apr 11, 09:42    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

hallo steffi,

erst mal mein aufrichtiges beileid.

zum thema: rein rechtlich gesehen ist ein tier eine "sache" wer eine sache von jemand anderem beschädigt oder wegwirft, macht sich strafbar. ich würde dir empfehlen zu einem rechtsanwalt zu gehen und den wert der "sache" katze gegen den wert der leistung "not-op" aufrechnen lassen. ob eine anzeige gegen den TA sinnvoll ist und was im endeffekt angeklagt werden kann, das wird dir der anwalt sicher sagen können.

auf jeden fall ist dieser TA nicht weiter zu empfehlen.

bitte halte mich auf dem laufenden
lg andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Katzenmamma
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 28.08.2008
Beiträge: 3030
Meine Haustiere: Meine Glückskatze - Tiggy - Meine "Lady in red" Sissi und mein Sternenkater Gismo

BeitragVerfasst am: 07. Apr 11, 11:29    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

Nein, nein, eine Katze ist keine Sache mehr, das wurde meines Wissens, geändert, denn als am 10.03.2004 mein Kater Robi, er war 8 Jahre alt, von unserem Dorfpolizisten nach einem Unfall, er wurde vor unserem Haus überfahren, hat aber noch gelebt, lt. 5 Zeugenaussagen, die gehalten haben, der "Unfallfahrer" ist jedoch weitergefahren - erschossen - wurde, ohne mich vorher tel. darüber zu informieren, habe ich mir auch überlegt, gegen ihn Anzeige zu erstatten.

Da ich jedoch in einem Ort wohne, wo jeder jeden kennt und der Polizist meinte, er wollte ihn nur von seinen Leiden erlösen, habe ich meinen Kater Robi, der in einem blauen Müllsack auf einen Steinhaufen im Bauhof, bei der Gemeinde abgelegt wurde, dort abgeholt und im Garten begraben.

Ich hatte lange daran zu knabbern, dass man mich nicht im Geschäft angerufen hat, damit ich darum bitten konnte, Robi zu einem TA zu bringen, zu dem ich dann sofort hingefahren wäre um mit ihm die Entscheidung über Leben (OP), oder einschläfern zu treffen.
Ich habe ganz arg getrauert, weil ich nicht da war, ihm nicht nahe war, ihm nicht helfen konnte und darum wollte ich nie mehr ein Kätzchen, denn soviel Leid wollte ich einfach nicht mehr erleben.
Aber es kam anders, denn Robi machte "leider" Platz, für Tiggy, Sissi und Gismo.................aber die Geschichte kennt ihr ja.

Und darum weiß ich, dass das Gesetz - bez. Katze ist eine Sache - geändert wurde, in Lebewesen und das kann und darf man nicht wie Müll entsorgen.

LG Die Katzenmamma
_________________




Ein Kätzchen ist für die Tierwelt, was eine Rosenknospe für den Garten ist.
-Robert Southey-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
andrea
Anfänger
Anfänger


Anmeldedatum: 20.07.2008
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 07. Apr 11, 11:42    Titel: Hilfe mein Tierarzt hat meinen Kater weggeschmissen Antworten mit Zitat

das ist dann ja noch besser !
soweit ich es wusste sind tiere (hund und katze) bisher immer vor dem gesetz als sache behandelt worden. wenn sich das jetzt geändert hat - um so besser

danke für die info

lg andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Bonnyboy66
Jungtier
Jungtier


Anmeldedatum: 21.04.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07. Apr 11, 18:02    Titel: Katzen sind keine Sachen mehr!!! Antworten mit Zitat

Liebe Steffi,

leider kenne ich das Gefühl nur zu gut, wenn einem seine Katze überfahren wurde. Mein Muckelchen habe ich sogar noch schreien hören und sie reingeholt - nachdem ich Not-Tierarzt und Taxi angerufen hatte, ist sie dann in meinen Armen verstorben... Der Schmerz brennt heute noch wie Feuer und ich werde das wohl nie vergessen!!!

Mir hat erst vor kurzem auch ein Polizist gesagt, dass Tiere schon länger nicht mehr als "Sache" angesehen werden - allerdings wirst Du wohl für die Not-Op bezahlen müssen - schliesslich hat der Arzt ja die Leistung erbracht.

Ich weiss nicht inwieweit Du ihn für die Entsorgung belangen kannst, aber ich glaube nicht, dass Du diesbezüglich eine Chance hast - der Arzt wird ausserdem angeben, dass das Tier bereits zu riechen begann.
Du hättest es aber auch nicht drei Tage dort lassen dürfen(!!!) - mein Schlafzimmer roch schon am morgen darauf nach Tod - und sie wurde erst um 02:00 Uhr nachts überfahren!

Ganz herzliches Beileid wünscht Dir
Tipsy, Tappsie und Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Beitrag melden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    VIVATIER Foren-Übersicht -> Katze Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.