Du bist hier: startseite » kleintiere » teddyhamster
Spread the love
VIVATIER Freunden empfehlen
Absender:


Empfänger:


Nachricht:

[ senden ]

Teddyhamster

Hamster mit langem Fell (weitere Namen: Langhaarhamster, Angorahamster)

Teddyhamster
Herkunft:USA
Ursprung:1972
Lebensdauer:1,5 bis 2,5 Jahre
Nomenklatur:Mesocricetus auratus
Zu Favoriten hinzufügenDu bist ein Experte für diese Rasse?Seite empfehlenKommentarLink hinzufügen
Diese Rasse zu den Favoriten hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Du bist ein Experte für diese Rasse?
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Diese Rasse weiterempfehlen
Bitte fülle das folgende Formular aus

Dein Name:
E-Mail:
Name des Freundes:
E-Mail des Freundes:
Kommentar:
 

Geschichte und Herkunft: [ bearbeiten ]

Der Teddyhamster ist eine Zuchtform des Goldhamsters. Er ist so groß wie der Syrische Goldhamster, hat aber ein längeres Fell. Er wird auch Angorahamster oder Langhaarhamster genannt. Das erste Mal wurde er 1972 in den USA gezüchtet. Es folgten weitere Züchtungen. Aufgrund seines Aussehens wurde er in den letzten Jahren auch immer beliebter in Deutschland.
bearbeiten: Geschichte und Herkunft: [ schließen ]
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

Äußeres Erscheinungsbild: [ bearbeiten ]

Der Teddyhamster wird genauso groß wie der Goldhamster. Er wird in etwa 15 – 18 Zentimeter lang. Das Besondere an ihm ist sein langes weiches Fell. Die Männchen haben längeres Fell als die Weibchen. Die Weibchen haben ihr längeres Fell meistens nur im hinteren Bereich. Gewichtsmäßig sind die Weibchen oft etwas schwerer als die Männchen. Die Weibchen wiegen zwischen 150 und 200 Gramm, die Männchen zwischen 100 und 150 Gramm.

Das Fell der Teddyhamster benötigt eine besondere Pflege. Wenn der Teddyhamster seinen täglichen Auslauf hat, verliert er die Streu, die in seinem Fell hängen bleibt. Fehlt der tägliche Auslauf, sollte der Hamsterhalter das Fell regelmäßig kämmen, um Knoten im Fell zu vermeiden.
bearbeiten: Äußeres Erscheinungsbild: [ schließen ]
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

Temperament: [ bearbeiten ]

Der Teddyhamster ist wie viele andere Hamster auch ein Einzelgänger. Außerdem ist er nachtaktiv. Bei einer geruhsamen Eingewöhnungsphase kann auch der Teddyhamster sehr zutraulich werden. Allerdings lieben Hamster es nicht, ständig hochgehoben zu werden und gekuschelt zu werden. Auch Teddyhamster eignen sich eher zum Beobachten.
bearbeiten: Temperament: [ schließen ]
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

Creative Commons License

Die Bilder und Fotos dieser Rassen-Beschreibung stehen möglicherweise unter einer anderen Lizenz und können urheberrechtlich geschützt sein. Bei Fragen zu Bildlizenzen kontaktiere bitte einen unserer Administratoren.

Neuen Inhalt hinzufügen [ hinzufügen ]

Neuer Eintrag: [ schließen ]

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

[ Sind Sie ein Experte für diese Rasse? Beschreibung bearbeiten (Moderiert) ]
Kostenlos registrieren
Neueste Haustierprofile
LiamSpeedy
NordyFranzl
Füge dein Haustier hinzu!
Neueste Forenbeiträge
Neueste Kommentare
Noch keine Kommentare!
Sei der Erste und füge ein Kommentar hinzu.
Kommentare (0)Kommentar hinzufügen
Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.
Noch keine Kommentare!