Du bist hier: startseite » artikel » aqua-fisch 2010 - naturverbund …
Spread the love
VIVATIER Freunden empfehlen
Absender:


Empfänger:


Nachricht:

[ senden ]

Aqua-Fisch 2010 - naturverbundenes Friedrichshafen

Erfolgreicher Abschluss der AQUA-FISCH und JaFo - Jagd & Forst im Dreiländereck

Donnerstag, 11. März 2010
Autor: AQUA-FISCH
Aqua-Fisch 2010 - naturverbundenes Friedrichshafen
Aqua-Fisch 2010

Das vergangene Wochenende stand in Friedrichshafen ganz im Zeichen des Fischs. Am Sonntag, 7. März 2010, ging Süddeutschlands größte Aquaristikund Angelmesse AQUA-FISCH sowie die Parallelmesse JaFo – Jagd & Forst erfolgreich zu Ende. Pünktlich ab 9 Uhr morgens strömten die Besucher in die Hallen B1 bis B3 des Friedrichshafener Messegeländes, informierten sich rund um die Themen Aquaristik, Angeln, Jagd und Forst und trugen auch den einen oder anderen Einkauf von der Messe nach Hause.

Die Aussteller zeigten sich mit der zum zweiten Mal von der Firma TMS veranstalteten Doppelmesse sehr zufrieden. Georg Claus, Vizepräsident der Guppyfreunde Deutschlands e.V., zieht ein positives Resümee: "Viele Leute sprechen uns an und informieren sich über Guppys. Es freut uns natürlich, dass auf diese Weise das etwas verstaubte Image des Guppys als anspruchsloser Anfängerfisch revidiert wird. Am meisten überrascht hat mich allerdings das große Interesse der jungen Leute". Vom gemütlichen Kino-Truck mit Filmen von Aquanet TV, in dem man sich vom Messerundgang kurz entspannen und in die Unterwasserwelt buchstäblich eintauchen konnte bis hin zur farbenprächtigen Welt der Meerwasseraquaristik am Stand von "Buntes Riff" war in der Aquaristik-Halle alles vertreten.

Bildergalerie

AQUA-FISCH 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010
Aqua Fisch 2010

Auch im Angelbereich wurde den Besuchern ein tolles Programm geboten: "Die Vortragsreihe der Top-Referenten im Angelforum war ein voller Erfolg", resümiert Jörg Strehlow, Organisator des Forums. "Die bereitgestellten Stühle reichten manchmal kaum für alle angelinteressierten Zuschauer aus." Beim großen Kochduell überzeugten Jörg Strehlow und Steffen Sonnenwald mit einer unterhaltsamen Show, bei der die gezauberten Lachshäppchen auch gleich vom Publikum verkostet werden durften. In der "Flyfishing Test Area" holten sich Angelinteressierte Tipps und Anregungen von der österreichischen Fliegenfischerin Raffaela Hönel, die passend zum Angelsport auch die neueste Fliegenfischermode vorstellte.

Selbst Freunde von Reptilien kamen bei der AQUA-FISCH auf ihre Kosten. "Heute am Sonntag läuft es sogar noch besser als gestern" schwärmt Thomas Wirth von den "Reptilienfreunden Oberschwaben", die sogar ein eigenes Bühnenprogramm für Kinder organisiert hatten. "Bei uns können die Messegäste verschiedene Vogelspinnen und Nattern bewundern und sie sogar anfassen", fügt er stolz hinzu.

In der Jagd- und Forsthalle wartete die Jägervereinigung Friedrichshafen-Tettnang mit Jagdhornbläsergruppen und Jagdhundevorstellungen auf. Jäger und Jagdinteressierte rüsteten sich für die kommende Saison mit Jagdkleidung und -zubehör aus und schauten sich bei der Gebrauchtwaffenbörse der Firma Jakele um. Der Rohstoff Holz und seine Weiterverarbeitung spielte auf der "Jagd & Forst" eine besondere Rolle: Die Zimmerei Wessner baute im Freigelände ein Blockhaus und die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft erstellte live auf der Messe einen Hochsitz und verloste ihn unter den Messebesuchern. Beim Kettenwechselund Astungs-Wettbewerb des Vereins Waldarbeitsmeisterschaften Baden-Württemberg konnten die Messebesucher ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Die Verlosung des Angel- und Jagdquiz mit tollen Preisen, u.a. eine Reise im Wert von 1000 Euro, rundete dieses gelungene Messedoppel ab. "Selbst der überraschende Wintereinbruch am Messesamstag konnte der Schau- und Kauflust der Besucher nichts anhaben", stellt Anne Frank, Geschäftsführerin des Messeveranstalters TMS, fest. "Besonders freue ich mich über die zahlreichen Besucher aus der Schweiz und Österreich. Damit haben wir wirklich ein internationales Publikum auf der Messe".

Wichtige Informationen!Weblinks:

Bist du ein Experte?

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

Artikel versenden

Um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten, musst du ein registriertes Mitglied von vivatier sein.

Du kannst dich mit deinen Benutzerdaten anmelden oder ein neues Benutzerkonto anlegen.

Artikel hinzufügen
Kommentare (0)

Noch keine Kommentare!

Kommentar hinzufügen